ProSieben MAXX kündigt neue One Piece Folgen an

© Toei Animation
© Toei Animation

Auf der offiziellen Facebook-Seite von ProSieben MAXX gab man bekannt, dass neue One Piece Folgen bereits gesichert wurden. Somit geht es mit dem Punk-Hazard Arc weiter. 


Wie viele Folgen genau ausgestrahlt werden sollen, steht leider noch nicht fest. Die Folgen sollen im nächtes Jahr erscheinen, in einem Beitrag wird erwähnt "noch im ersten Halbjahr 2018".

Bis die neuen Folgen an den Start gehen, gibt es jedoch Wiederholungen aus dem Marine-Ford Arc.  Nachdem RTL II 400 One Piece Folgen auf Deutsch ausstrahlte, wurde das Anime-Programm komplett eingestellt. Seitdem übernahm das Ruder ProSieben MAXX, weshalb mittlerweile 577 Deutsche Episoden Verfügbar sind und im nächsten Jahr werden nun weitere Folgen synchronisiert und ausgestrahlt. Zum Vergleich: in Japan gibt es bereits 808 Episoden auf Japanisch.

Hier wird deutlich gemacht "Noch im ersten Halbjahr 2018 nehmen wir euch mit nach Punk Hazard": Außerdem hat ProSieben MAXX noch hinzugefügt: "Es gibt kein Grund Trübsal zu blasen! Wir lassen euch nicht 2 Jahre auf neue Folgen warten!".

Kommentar schreiben

Kommentare: 0